Die „Witze des Monats“-Sammlung vom Jahr 2008

01.2008

Kommt ein Mann total eingewickelt in Verbände und zugepflastert ins Büro. Fragt ihn sein Kollege, was er denn gemacht hätte. "Ich hab zu meiner Frau 'Du' gesagt."
"Sag mal hast Du noch alle? Das ist doch völlig normal, dass Männer ihre Frauen duzen!"
"Ja - aber das war so: Ich komm spät heim, meine Frau auf 180 und sagt: 'Jetzt ist es schon wieder so spät. Jeden Abend kommst Du um 11 von der Arbeit und wir haben seit sechs Wochen keinen Sex mehr gehabt!'"
Ich: "Wieso wir - DU!"

Für eine glückliche Ehe sollte man folgendes Beachten:
- Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die kocht und putzt
- Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die viel Geld verdient
- Es ist wichtig, eine Frau zu haben, mit der man guten Sex hat.
Und es ist ganz ganz wichtig, dass sich diese drei Frauen nie begegnen!

Gabi kommt von ihrer ersten Party nach Hause. Fragt die Mutter: "Na, Kind, warst Du auch artig?"
"Oh ja. Klaus sagte sogar, ich war großartig!"

 

02.2008

Physik. Mündliche Prüfung auf der Uni. Der erste Prüfling wird hereingerufen.
Der Professor schaut ihn streng an und stellt die Frage: "Sie sind in einem Zug, der mit 80 km/h fährt. Plötzlich wird Ihnen warm. Was machen Sie?"
"Naja," sagt der Student, "ich mache das Fenster auf."
"Gut, nun berechnen Sie den neuen Luftwiderstand, der durch das Öffnen des Fensters zustande kommt.
Welcher Reibungsunterschied zwischen Fahrgestell und Gleisen stellt sich fest ?
Wird durch das Öffnen der Zug langsamer und wenn ja, um wie viel ?"
Der Student ist erwartungsgemäß sprachlos, kann die Fragen nicht beantworten und verlässt den Prüfungsraum. So ging es mit den restlichen 20 weiteren Stundenten bis der letzte reinkommt.
Er bekommt die gleiche erste Frage :"Sie sind in einem Zug, der mit 80 km/h fährt. Plötzlich wird Ihnen warm. Was machen Sie?"
"Ich ziehe meine Jacke aus." antwortete der Student.
"Es ist aber richtig warm." sagt der Professor.
"Dann ziehe ich eben auch meinen Pulli aus."
"Es ist aber so heiß im Abteil, wie in einer Sauna."
"Dann ziehe ich mich ganz aus, Herr Professor."
"Ja aber im Abteil sind zwei geile Afrikaner, die Sie unbedingt vernaschen wollen."
Ganz ruhig antwortete der Student:
"Wissen Sie Herr Professor, Ich bin das 4. Mal hier zur mündlichen Prüfung.
Es kann der ganze Zug voll mit geilen Afrikanern sein, aber das verdammte Fenster bleibt zu !!!"


Passantenumfrage in einer deutschen Stadt: "Mein Herr", fragt der Reporter, "Was denken Sie, ist das größere Problem in unserer Gesellschaft: mangelndes Wissen oder Desinteresse?"
"Weiß ich nicht. Ist mir auch egal."

"Hat es in Ihrer Familie mal einen Fall von Geistesgestörtheit gegeben?"
 "Ja, Herr Doktor, meine Schwester hat mal einem Millionär einen Korb gegeben!"

Fritzchen sitzt in der Badewanne. "Mama, Mama", ruft er, "wo ist denn der Waschlappen?"
Antwort aus der Küche: "Bier holen!"

 

03.2008

Bei der Gerichtsverhandlung gegen den Exhibitionisten gelingt es dem flinken Angeklagten, sich blitzartig vor der jungen Richterin zu entkleiden.
Die Dame wendet sich an den Verteidiger und ordnet an: "Das Verfahren wird wegen Geringfügigkeit eingestellt!"

"Schatzi, wo steht denn mein Essen?" - "Im Kochbuch auf Seite 21!"

"Rauchst Du nach dem Sex auch immer?" -  "Ich weiss' nicht, hab noch nie nachgesehen."

Ein Bauchredner hält eine Show vor einer Gruppe Blondinen und erzählt natürlich ein paar Blondinenwitze.
Irgendwann springt eine der Blondinen auf und brüllt zur Bühne: "Hey, Du Mistkerl da vorne, was erzählst Du da die ganze Zeit für schwachsinnige Geschichten über Blonde. Wir sind überhaupt nicht so blöde wie Du tust!"
"Entspannen Sie sich, das sind doch alles nur Witze", meint der Bauchredner.
Darauf wieder die Blondine: "Ich rede nicht mit Ihnen, ich rede mit dem kleinen Drecksack, der auf Ihrem Knie sitzt..."

 

04.2008

Eine Frau kommt vom Arzt nach Hause. Ihr Mann fragt: "Und? Was hat der Arzt gesagt?"
Die Frau erzählt: "50 Jahre und so ein schönes Gesicht. 50 Jahre und so ein schöner Busen. 50 Jahre und so schöne Beine."
"
Mmh", meint der Mann, "was hat er denn zu deinem 50-jährigen Arsch gesagt?"
"Ach", meint die Frau, "über dich haben wir überhaupt nicht gesprochen!"


Ein Mann will sich einen neuen Audi kaufen. Er geht ins Autohaus. Ihm fehlt ein Euro.
Er sucht sich auf der Straße einen Bettler: "Hej, kannst Du mir einen Euro borgen?"
"Wofür brauchst Du den?" - "Ich will mir einen Audi A8 kaufen!"
"Hier hast Du zwei Euro. Bring mir auch einen mit!"

Der junge Schauspieler verkündet stolz, er habe jetzt seine erste Rolle erhalten: "Ich spiele einen Ehemann, der seit 25 Jahren verheiratet ist."
"Nicht schlecht für den Anfang", meint sein Vater, "vielleicht bekommst du das nächste Mal sogar eine Sprechrolle."

Gespräch zwischen Mann und Frau vor der Hochzeit:
Er: "Na endlich, ich habe schon so lange gewartet!"
Sie: "Möchtest du, dass ich gehe?
Er: "Nein! Wie kommst du darauf? Schon die Vorstellung ist schrecklich für mich!"
Sie: "Liebst du mich?"
Er: "Natürlich! Zu jeder Tages- und Nachtzeit!"
Sie: "Hast du mich jemals betrogen?"
Er: "Nein! Niemals! Warum fragst du das?"
Sie: "Willst du mich küssen?"
Er: "Ja, jedes Mal, wenn ich Gelegenheit dazu habe!"
Sie: "Würdest du mich jemals schlagen?"
Er: "Bist du wahnsinnig? Du weißt doch wie ich bin!"
Sie: "Kann ich dir voll vertrauen?"
Er: "Ja."
Sie: "Mein Schatzi!"
(Sieben Jahre nach der Hochzeit: Text einfach nur von unten nach oben lesen!)

 

05.2008

Schweigend sitzt Herr Neumann an der Theke seiner Stammkneipe. Plötzlich hebt er den Kopf und sagt zu seinem Freund Bernd: "Ein Erdbeben hat die Stadt Proztschwadsjopians verwüstet."
"Ist ja schrecklich!", sagt Bernd. "Und wie hieß die Stadt vor dem Erdbeben?"

Ein älteres Ehepaar möchte gerne heiraten. Der Mann geht in die Apotheke und fragt: "Haben Sie Brennesseltee?" "Ja, haben wir." "Haben Sie ein herzstärkendes Tonikum?" "Ja." "Haftcreme?" "Ja." "Führen Sie Stützstrümpfe?" Ja, auch die haben wir im Sortiment." "Windeleinlagen gegen Inkontinenz?" "Selbstverständlich" "Gut, dann machen wir unseren Hochzeitstisch bei Ihnen!"

 

06.2008

Der Vater zum Sohn: "Herzlichen Glückwunsch zur Volljährigkeit, jetzt kannst du bis zu deiner Hochzeit machen, was du willst."


Mama hat den süßen Hasen geschlachtet und zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit viel Appetit und fragt seinen Papa, was sie da denn essen. Papa ganz stolz: "Ratet doch mal... ich gebe euch einen Hinweis, ab und zu nennt Mama mich so." Plötzlich spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!"

Ehemann beim Rechtsanwalt: "Ich möchte mich von meiner Frau scheiden lassen, weil wir uns seit unserer Heirat immer nur streiten." - Rechtsanwalt: "Können Sie sich noch an den ersten Streit erinnern?" - Ehemann: "Ja ganz genau, gleich bei der Hochzeit ging es los, meine Frau wollte unbedingt mit auf das Hochzeitsfoto!!"

Ein betrunkener Mann steht in der Straßenbahn und beschimpft die Fahrgäste zu seiner Linken! "Lauter Idioten, lauter Idioten!" Die Leute zu seiner Rechten brüllt er an: "Lauter Ehebrecher, lauter Ehebrecher!" Plötzlich springt ein Mann auf, schreit ihn an: "Was fällt Ihnen ein? Ich bin seit 20 Jahren verheiratet und habe meine Frau noch nie betrogen!" Darauf fuchtelt der Betrunkene mit seinen Armen und erwidert lallend: "Dann setz dich rüber zu den Idioten!"

In der Schule unterhalten sie sich über Dialekte in Deutschland. Fragt der Lehrer den neuen Mitschüler aus Bayern:
"Was sagt Ihr denn zu einem Laternenpfahl, Sepp?" "Nichts, wir gehen schweigend dran vorbei!"

Altes Mütterchen zum Friedhofswärter: "Wo bitte ist Reihe 10, Grab Nr.7?"
Er: "So so, heimlich aus dem Grab kraxeln und dann den Heimweg nicht mehr finden!"

In einer Kneipe unterhält sich ein junger Mann mit einem älteren Herrn: "Das Erste, was ich machen werde, wenn ich heirate, ist, meine Schwiegermutter in spe für mindestens fünf Jahre in den Urlaub zu schicken."
Darauf der ältere Herr ganz aufgeregt: "Eine hervorragende Idee, wollen Sie nicht meine Tochter heiraten?"

 

07.2008

Eine Frau ist gestorben und steht vor der Himmelstür. Sie klingelt, und Petrus macht ihr auf. Sie hat noch ein paar Fragen. "Wie ist das denn so hier im Himmel?" "Ja, also", beginnt Petrus.
Plötzlich sind Schmerzensschreie zu hören.
Erschrocken fragt die Frau: "Was war denn das?" Ach das, ja, da werden die Löcher für die Flügel gebohrt. Im Himmel haben alle Flügel, und die müssen ja irgendwo befestigt werden."
Verunsichert fragt die Frau weiter: "Ja, und wie ist das hier mit dem Essen? Was gibt es denn hier so?" "Ja, also, wir haben hier..." Noch gruseligere Schmerzensschreie sind zu hören, markerschütternd und furchtbar. "Um Himmels Willen, was war denn das?“, fragt die Frau bestürzt. "Hm. Tja. Also, da werden die Löcher für den Heiligenschein gebohrt. Der wird dann angedübelt und...." "Ne, ne, ne. Also - in den Himmel will ich nicht." "Ja, und was dann?", fragt Petrus erstaunt. "Ja, da gehe ich lieber in die Hölle." "Aber da wird doch nur rumgehurt!" "Ja, aber dafür habe ich die Löcher schon..."

Ein Ehepaar spielt Golf. Zu ihrem Entsetzen fliegt ein gerade abgeschlagener Golfball durch ein Fenster, welches in viele kleine Scherben zerbricht. Das Ehepaar, sich der Schuld bewusst, geht sofort in das Haus hinein, um den Eigentümer zu verständigen.
Beide rufen laut, doch niemand antwortet. Sie gehen in den Raum, wo das zerbrochene Fenster ist und sehen eine kaputte Vase, daneben ein Mann mit einem Turban auf dem Kopf.
"Sind Sie der Eigentümer des Hauses?", fragt der Ehemann.
"Nein, ich war 1000 Jahre in dieser Vase eingesperrt, aber jemand hat diesen Golfball durch dieses Fenster geschossen, dabei die Vase umgeworfen und nun bin ich befreit!", antwortet daraufhin der Geist.
Der Ehemann, nicht dumm, fragt auch gleich: "Oh, Sie sind ein Flaschengeist!"
"Korrekt. Ich erfülle euch zwei Wünsche. Weil ich so geizig bin, behalte ich den dritten für mich."
"Okay", denkt sich der Ehemann und sagt auch gleich: "Super! Also, ich will ein jährliches Einkommen von einer Million Euro, steuerfrei!"
"Kein Problem. Dein zweiter Wunsch?"
"Och... immer leckeres Essen!"
"Auch das ist gemacht. Nun mein Wunsch: Ich habe seit 1000 Jahren kein weibliches Wesen mehr gesehen, geschweige denn angefasst. Lass mich mit deiner Frau ins Bett gehen!"
Das Ehepaar willigt ein und wenige Minuten später sind Frau und Geist kräftig dabei, während sich der Ehemann wieder seinem Golfspiel widmet.
"Wie alt ist dein Mann?", fragt der Geist.
"41!" antwortet die Frau. - "Und da glaubt er noch an Flaschengeister?"

 

08.2008

Eine Türkin sitzt im neunten Monat schwanger mit Zwillingen alleine zu Hause. Plötzlich beginnen die Wehen! Die Frau weiß sich nicht anders zu helfen und informiert die Polizei. Als der Streifenwagen ankommt sind die Wehen schon so heftig, dass keine Zeit mehr ist einen Notarzt zu rufen, also packen die zwei Polizisten die Türkin auf die Rücksitzbank und fahren Richtung Krankenhaus! Sagt der eine Polizist "Du was machen wir den jetzt wenn die das Kind hier im Auto bekommt?" Sagt der andere: "Kein Problem, meine Frau hat erst vor 4 Wochen entbunden da war ich dabei ich weiß wie das geht!" Wie es der Teufel will geht die Geburt im Auto los! Der Polizist steht vor der Türkin und sieht wie der erste Kopf herauskommt, aber plötzlich macht es "flutsch" und der Kopf ist wieder drinnen! Der Polizist ist ganz verwundert und legt seinen Kopf auf den Bauch der Türkin, dort hört er wie der einen Zwilling zum anderen sagt: "Hey Murat, wir müssen hinten raus, vorne stehen die Bullen!!!"

Bei einem Basler Tierarzt läutet das Telefon. "Gleich kommt meine Frau mit unserer Katze zu Ihnen. Bitte geben Sie ihr eine Spritze, damit sie friedlich einschläft." - "Gerne", sagt der Tierarzt "aber findet Ihre Katze alleine nach Hause?"

 

09.2008

Mama hat den süßen Hasen geschlachtet und zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit viel Appetit und fragt seinen Papa, was sie da denn essen. Papa ganz stolz: "Ratet doch mal... ich gebe euch einen Hinweis, ab und zu nennt Mama mich so." Plötzlich spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!"

 

10.2008

Der Polizist nimmt ein Protokoll auf: "Ihr Nachname?" - "Zscherboinsky-Crzcypierzak!"
"Wie schreibt man das?" - "Mit Bindestrich!"

Ein Preuße macht mit seiner Tochter Urlaub in Bayern.
Kaum angekommen, werden sie gleich auf ein Dorffest eingeladen, wo die Tochter von einem stattlichen jungen Bayern in landesüblicher Tracht zum Tanz aufgefordert wird. Als sie nach drei Tänzen wieder zu ihrem Vater zurückkehrt, sagt der: "Siehste, jetz haste ooch ma mit´n richtijen Bayern jetanzt!" Nee, Papa," antwortet sie, "dit war n Italiener". "Quatsch!" sagt der Vater, "kieken Dir doch an: Die Seppelhosen, und der Hut mit´n Jamsbart - det is´n Bayer, det sieht doch´n Blinda mit´n Kruckstock!" "Nee, Pappa, dit ist n Italiener, er hat doch mit mir Italienisch gesprochen!" "Wieso, wat hatta denn jesacht?" "Ich weiß nicht, es klang wie ..´difickiano´.."

 

 

11.2008

 

 

12.2008

 

zurück zu Witze 2002

© 2008 mischni.de


Private Krankenversicherung